BESCHLUSS Standortentwicklung Hafen, Aschaffenburg / Stockstadt am Main

 

Durchführung und Betreuung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplans ‚Kai 6 / Westlich Limesstraße‘ in Stockstadt am Main.

Der Marktgemeinderat Stockstadt hat den Bebauungsplan ‚Kai 6 / Westlich Limesstraße‘ einstimmig beschlossen. Durch die Festsetzung eines sonstigen Sondergebiets gemäß § 11 BauNVO mit der Zweckbestimmung Hafengebiet wird das Ziel verfolgt die Umschlagstelle Stockstadt, die in einem räumlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem gewerblich-industriell genutzten Hafen in Aschaffenburg steht, zu einem modernen Güterverkehrszentrum auszubauen und durch den trimodalen Güterverkehr einen wichtigen Beitrag zum Nachhaltigkeitsziel i.S.d. § 1 Abs. 5 BauGB zu leisten. Die Bauleitplanung baut auf bereits erfolgten Plan- feststellungen i.S.d. Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) sowie Wasserstraßengesetzes (WaStG) auf und rundet diese bauplanungsrechtlich ab.

 

Wir danken allen Verfahrensbeteiligten für die konstruktive Zusammenarbeit, um diesen wichtigen Erfolg nach vielen Jahren intensiver Arbeit zu erreichen.

Picture Credits: Hanger 11