Aktuelles

Aktuelles

Ausgezeichnet
‚Bahnstadt Heidelberg'


Ziel unseres städtebaulichen Entwurfs ist die Entwicklung attraktiver Stadträume mit eigener Identität, adäquaten Inhalten und angemessenen Qualitäten. Die westliche Spitze des Gebiets wird durch ihre stadträumlichen Funktionen als prägnanter Auftakt für die neue Bahnstadt erlebbar gemacht. Ebenso werden im Entwurf die bestehenden verkehrstechnischen Strukturen durch neue entflochtene Verkehrswege ergänzt, die einen nahtlosen Übergang sowie die Einbindung der neuen Gebäudestrukturen ermöglichen. Der Entwurf wurde in Zusammenarbeit mit FSWLA Landschaftsarchitekten sowie Schüßler-Plan Ingenieursgesellschaft mbH entwickelt und erhielt in dem freiraumplanerisch-städtebaulichen und Realisierungs- und Ideenwettbewerb eine Anerkennung.

 

Zum Projekt

© FSWLA Landschaftsarchitekten / NIEMANN+STEEGE+

Ziel unseres städtebaulichen Entwurfs ist die Entwicklung attraktiver Stadträume mit eigener Identität, adäquaten Inhalten und angemessenen Qualitäten. Die westliche Spitze des Gebiets wird durch ihre stadträumlichen Funktionen als prägnanter Auftakt für die neue Bahnstadt erlebbar gemacht. Ebenso werden im Entwurf die bestehenden verkehrstechnischen Strukturen durch neue entflochtene Verkehrswege ergänzt, die einen nahtlosen Übergang sowie die Einbindung der neuen Gebäudestrukturen ermöglichen. Der Entwurf wurde in Zusammenarbeit mit FSWLA Landschaftsarchitekten sowie Schüßler-Plan Ingenieursgesellschaft mbH entwickelt und erhielt in dem freiraumplanerisch-städtebaulichen und Realisierungs- und Ideenwettbewerb eine Anerkennung.

 

Zum Projekt