Aktuelles

Aktuelles

German Design Award
Roermonder Höfe Mönchengladbach


Durch das Ineinandergreifen einzelner Gebäude werden acht Höfe gebildet werden, die zum Verweilen einladen und die Öffentlichkeit in das Quartier ziehen. Wir waren mit der Vorbereitung, Koordination und Durchführung des Verfahrens zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans für die Entwicklung des Grundstücks in zentraler Lage als Standort für hochwertiges innerstädtisches Wohnen in Mehrfamilienhäusern und Büronutzungen sowie einem Gesundheitszentrum unter besonderer Berücksichtigung von Erfordernissen der architektonischen Gestaltung, von Belangen des Lärmschutzes sowie den Anforderungen des Masterplans der Stadt Mönchengladbach beauftragt. Durch präzise ‚maßgeschneiderte’ Festsetzungen konnte die hohe städtebauliche Qualität gesichert werden.

 

Wir gratulieren den Projektbeteiligten herzlich zu diesem Erfolg!

 

Zum Projekt

© NIEMANN+STEEGE+

Durch das Ineinandergreifen einzelner Gebäude werden acht Höfe gebildet werden, die zum Verweilen einladen und die Öffentlichkeit in das Quartier ziehen. Wir waren mit der Vorbereitung, Koordination und Durchführung des Verfahrens zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans für die Entwicklung des Grundstücks in zentraler Lage als Standort für hochwertiges innerstädtisches Wohnen in Mehrfamilienhäusern und Büronutzungen sowie einem Gesundheitszentrum unter besonderer Berücksichtigung von Erfordernissen der architektonischen Gestaltung, von Belangen des Lärmschutzes sowie den Anforderungen des Masterplans der Stadt Mönchengladbach beauftragt. Durch präzise ‚maßgeschneiderte’ Festsetzungen konnte die hohe städtebauliche Qualität gesichert werden.

 

Wir gratulieren den Projektbeteiligten herzlich zu diesem Erfolg!

 

Zum Projekt